Edeka Reisen
Inkl. Busan- und abreise mit Haustürabholung
Alle Bilder
MS Seine Comtesse
Kreuzfahrt

Flusskreuzfahrt auf der Seine Comtesse (inkl. Busan- & -abreise mit Haustürabholung)

  • 7 Nächte
  • Vollpension
  • All Inclusive Getränkepaket an Bord
Reisecode: B246264
Alle Leistungen
Flusskreuzfahrt auf der Seine Comtesse (inkl. Busan- & -abreise mit Haustürabholung)
Teilen
Merken

Ihre Reise

Reiseverlauf am 20.07./27.07./10.08./17.08. und 24.08.2024:
1. Tag: Einschiffung in Paris/Frankreich (Abfahrt: 20:00 Uhr)

Ihre Reise startet mit einer entspannten Haustürabholung (je nach Wohnort Abholung bereits gegen Mitternacht). Gegen Abend kommen Sie in Paris an und schiffen auf der Seine Comtesse ein.

Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Rouen/Frankreich (Ankunft: 14:00 Uhr - Abfahrt: 19:00 Uhr)

Willkommen in der Geburtsstadt von Gustave Flaubert. Zahlreiche gotische Bauwerke vermitteln den Eindruck als befände man sich in einem Freilichtmuseum. Die normannische Hauptstadt lebt von Kontrasten: altes Fachwerk und Kirchen im Zentrum und am Ufer der Seine hohe Hafenkräne neben banalen Nachkriegsbauten. Sie werden vom Charme dieser Stadt begeistert sein.

Verpflegung: Vollpension

3. Tag: Le Havre/Frankreich (Ankunft: 05:00 Uhr - Abfahrt: 19:00 Uhr)

Entdecken Sie Le Havre, einen bedeutenden Hafen in der malerischen Normandie, wo die Seine majestätisch in den Ärmelkanal fließt. Erleben Sie die atemberaubende Schrägseilbrücke Pont de Normandie, die Le Havre mit dem charmanten Honfleur verbindet. Außerdem können Sie hier die beeindruckende Stahlbetonarchitektur, die das Stadtzentrum nach dem Zweiten Weltkrieg von dem renommierten Architekten Auguste Perret geprägt hat, bewundern. Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte und die modernen Wunder von Le Havre!

Verpflegung: Vollpension

4. Tag: Caudebec-en-Caux/Frankreich (Ankunft: 02:00 Uhr - Abfahrt: 13:00 Uhr)

Besuchen Sie die Kirche Notre-Dame aus dem 15. und frühen 16. Jahrhundert. Beeindruckend ist zum einen ihre Größe, aber auch das schöne Westportal, die Buntglasmalerien und die Verzierungen an der großen Turmspitze. Wahlweise führt Sie der heutige Ausflug zur Straße der Klöster mit den Klöstern Jumièges und St. Martin de Boscherville. Bereits der französische Schriftsteller Victor Hugo hat die Abtei von Jumièges als „schönste Ruine Frankreichs“ bezeichnet. Die ehemalige Dominikanerabtei St. Martin de Boscherville stammt aus dem 12. Jahrhundert. Ihre spätromanische Kirche besticht durch schlichte Architektur, während der angrenzende Kapitelsaal üppig mit Skulpturen ausgeschmückt ist.

Verpflegung: Vollpension

4. Tag: Rouen/Frankreich (Ankunft: 16:30 Uhr - Abfahrt: 23:30 Uhr)

Genießen Sie die Stadt am Abend. Für einen Panoramaausblick über die erleuchtete Stadt lohnt sich der Aufstieg auf den Hügel von Saint-Catherine. An Bord lädt Sie die Reederei zu einem französischen Chanson-Abend ein.

Verpflegung: Vollpension

5. Tag: Vernon/Frankreich (Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 14:00 Uhr)

Die charmante Kleinstadt Vernon besitzt ein schönes Architekturerbe. Rund um die Kirche Notre-Dame stehen alte, typische Fachwerkhäuser. Auch Giverny, den einstigen Wohnsitz des weltberühmten Impressionisten Claude Monet erreichen Sie von hier. Details aus dem riesigen Garten seines Anwesens findet man in zahlreichen seiner Bilder wieder, u.a. diente der im Garten angelegte Teich als Vorlage für seine berühmten Seerosenbilder.

Verpflegung: Vollpension

6. - 7. Tag: Paris/Frankreich (Ankunft: 19:30 Uhr)

Die französische Hauptstadt an der Seine beherbergt unzählige sehenswerte kirchliche und weltliche Bauwerke, Straßen, Plätze, Museen und Parks und zieht Tag für Tag Touristen aus aller Welt in ihren Bann. Während einer Stadtrundfahrt durch die französische Metropole können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie den Eiffelturm, den Triumphboden, Notre Dame oder auch die Champs-Élysées bewundern. Bei einem kleinen Spaziergang durch den Parc du Luxembourg werden Sie die Ruhe in der hektischen Großstadt genießen und die vielen Eindrücke dieses unvergesslichen Besuchs in der Stadt der Liebe auf sich wirken lassen.

Verpflegung: Vollpension

8. Tag: Ausschiffung in Paris/Frankreich

Am Morgen erfolgt die Ausschiffung und der Busrücktransfer. Je nach Wohnort Ankunft in der Nacht.

Verpflegung: Frühstück

Reiseverlauf am 13.07.2024:
1. Tag: Einschiffung in Paris/Frankreich (Abfahrt: 19:00 Uhr)

Ihre Reise startet mit einer entspannten Haustürabholung (je nach Wohnort Abholung bereits gegen Mitternacht). Gegen Abend kommen Sie in Paris an und schiffen auf der Seine Comtesse ein.

Verpflegung an Bord: Abendessen

2. Tag: Conflans-Sainte-Honorine/Frankreich (Ankunft: 00:30 Uhr - Abfahrt: 23:30 Uhr)

Von Conflans-Sainte-Honorine empfiehlt sich ein Ausflug zum geschichtsträchtigen Schloss Versailles, welches als schönstes und vollständigstes Beispiel der französischen Kunst des 17. Jahrhunderts gilt. Auch das Schloss Chantilly, bekannt aus dem James Bond Film, wartet mit seinen weitläufigen Parkanlagen und barocker Architektur darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Verpflegung: Vollpension

3. Tag: Rouen/Frankreich (Ankunft: 13:00 Uhr - Abfahrt: 19:00 Uhr)

Willkommen in der Geburtsstadt von Gustave Flaubert. Zahlreiche gotische Bauwerke vermitteln den Eindruck als befände man sich in einem Freilichtmuseum. Die normannische Hauptstadt lebt von Kontrasten: altes Fachwerk und Kirchen im Zentrum und am Ufer der Seine hohe Hafenkräne neben banalen Nachkriegsbauten. Sie werden vom Charme dieser Stadt begeistert sein.

Verpflegung: Vollpension

4. Tag: Le Havre/Frankreich (Ankunft: 05:00 Uhr - Abfahrt: 19:30 Uhr)

Entdecken Sie Le Havre, einen bedeutenden Hafen in der malerischen Normandie, wo die Seine majestätisch in den Ärmelkanal fließt. Erleben Sie die atemberaubende Schrägseilbrücke Pont de Normandie, die Le Havre mit dem charmanten Honfleur verbindet. Außerdem können Sie hier die beeindruckende Stahlbetonarchitektur, die das Stadtzentrum nach dem Zweiten Weltkrieg von dem renommierten Architekten Auguste Perret geprägt hat, bewundern. Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte und die modernen Wunder von Le Havre!

Verpflegung: Vollpension

5. Tag: Caudebec-en-Caux/Frankreich (Ankunft: 01:30 Uhr - Abfahrt: 13:00 Uhr)

Besuchen Sie die Kirche Notre-Dame aus dem 15. und frühen 16. Jahrhundert. Beeindruckend ist zum einen ihre Größe, aber auch das schöne Westportal, die Buntglasmalerien und die Verzierungen an der großen Turmspitze. Wahlweise führt Sie der heutige Ausflug zur Straße der Klöster mit den Klöstern Jumièges und St. Martin de Boscherville. Bereits der französische Schriftsteller Victor Hugo hat die Abtei von Jumièges als „schönste Ruine Frankreichs“ bezeichnet. Die ehemalige Dominikanerabtei St. Martin de Boscherville stammt aus dem 12. Jahrhundert. Ihre spätromanische Kirche besticht durch schlichte Architektur, während der angrenzende Kapitelsaal üppig mit Skulpturen ausgeschmückt ist.

Verpflegung: Vollpension

5. Tag: Rouen/Frankreich (Ankunft: 17:00 Uhr - Abfahrt: 23:30 Uhr)

Genießen Sie die Stadt am Abend. Für einen Panoramaausblick über die erleuchtete Stadt lohnt sich der Aufstieg auf den Hügel von Saint-Catherine. An Bord lädt Sie die Reederei zu einem französischen Chanson-Abend ein.

Verpflegung: Vollpension

6. Tag: Vernon/Frankreich (Ankunft: 08:00 Uhr - Abfahrt: 14:00 Uhr)

Die charmante Kleinstadt Vernon besitzt ein schönes Architekturerbe. Rund um die Kirche Notre-Dame stehen alte, typische Fachwerkhäuser. Auch Giverny, den einstigen Wohnsitz des weltberühmten Impressionisten Claude Monet erreichen Sie von hier. Details aus dem riesigen Garten seines Anwesens findet man in zahlreichen seiner Bilder wieder, u.a. diente der im Garten angelegte Teich als Vorlage für seine berühmten Seerosenbilder.

Verpflegung: Vollpension

7. Tag: Paris/Frankreich (Ankunft: 01:00 Uhr)

Die französische Hauptstadt an der Seine beherbergt unzählige sehenswerte kirchliche und weltliche Bauwerke, Straßen, Plätze, Museen und Parks und zieht Tag für Tag Touristen aus aller Welt in ihren Bann. Während einer Stadtrundfahrt durch die französische Metropole können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie den Eiffelturm, den Triumphboden, Notre Dame oder auch die Champs-Élysées bewundern. Bei einem kleinen Spaziergang durch den Parc du Luxembourg werden Sie die Ruhe in der hektischen Großstadt genießen und die vielen Eindrücke dieses unvergesslichen Besuchs in der Stadt der Liebe auf sich wirken lassen.

Verpflegung: Vollpension

8. Tag: Ausschiffung in Paris/Frankreich

Am Morgen erfolgt die Ausschiffung und der Busrücktransfer. Je nach Wohnort Ankunft in der Nacht.

Verpflegung: Frühstück

*** Die Zeiten sind als Richtlinie zu sehen. Bei dieser Reise handelt es sich um eine Gruppenreise.***

Ihre Vorteile bei Edeka Reisen

Große Auswahl

Reisen mit Mehrwert

Immer an Ihrer Seite

Sie haben Fragen zum Angebot?
BigXtra Touristik GmbH
Name:BigXtra Touristik GmbH
Reisecode:B246264
Servicezeiten:täglich von 10-20 Uhr (zum Ortstarif)
Service-Telefon:089 - 710 456 160
Service Telefon
p.P. abPreis